Schulabschluss Projekt der EDV2a

Die Klasse EDV2a nahm die Neugestaltung der Homepage der Fachberufsschule 2, unter der Leitung von Klassenlehrer  Alfred Rainer und Daniela  Rebernig, in die Hand.

Ziel war es, ein Projekt fächerübergreifend durchzuführen. Mit Erfolg! Die Fächer WPT (Werbe- und Präsentationstechnik) und HASK (Hardware- und Softwarekunde) wurden mit diesem Projekt vereint.

Die gesamte Klasse begann mit der Erstellung des Entwurfes auf Papier.

Die Schülerin Valerie Sorger und der Schüler Dominik Decker hatten  gute Vorkenntnisse im Web-Design und  stürzten sich gleich in die Gestaltung der neuen Seite.

Frau Sorger kümmerte sich mit vollstem Einsatz und Arrangement um die Fotografie und um die Bearbeitung der daraus resultierenden Bilder.

Herr Decker begann mit der professionellen Erstellung des Layouts mit Hilfe des gruppengefertigten Entwurfes.

Natürlich ist eine Homepage ohne entsprechende Information nicht besonders einladend – somit kümmerte sich ein Teil der Klasse um das Verfassen der Texte, Tabellen und Formularen und wiederrum ein anderer Teil um die Beschaffung der dafür benötigten Informationen und Inhalte.

Auf Grund der offenen Arbeitsweise bekam jeder teilhabende Schüler einen Einblick in die verschiedenen Bereiche zur  Erstellung einer Homepage. Dies  passte perfekt in den Lehrplan und jeder von uns sollte nun  in der Lage sein eine Homepage mitzugestalten.

Fotoshootings, hitzige Diskussionen, lustige Ereignisse und frohes Gelächter waren an der Tagesordnung und machten dieses Projekt zu einem lustigen Erlebnis.

Eine gesunde Mischung aus Freude, Spannung, Kreativität und Liebe zum Detail, führten zu diesem Ergebnis.

Wir, die Schüler der EDV2a, bedanken uns hiermit für das in uns gesetzte Vertrauen.

Unsere Klasse wünscht den zukünftigen und derzeitigen Schülern der Fachberufsschule 2 gutes Gelingen und viel Spaß beim durchsurfen unserer Homepage.